Heimkinosystem Test 2020 – Die Besten 10 Heimkinosysteme im Vergleich

Lautes, aber klares und klares Geräusch, das Sie in ein Theater bringt, während Sie still sind und zu Hause sitzen. Ein Heimkinosystem ist großartig. Einen großen Bildschirm und ein Heimkinosystem als Kompliment zu haben, ist ein Traum von vielen. In diesem Artikel werden wir heute die besten 5.1-Heimkinosysteme auflisten und überprüfen.

Wir haben diese Maschinen anhand der drei wichtigsten Faktoren eingestuft und bewertet. Sie sind 

  • Audiokanäle: Es gibt insgesamt 6 Kanäle mit verschiedenen Audiotypen (Mono, Stereo, Surround usw. in dieser Reihenfolge). Die Audiokanäle geben Ihnen eine Nummer und je höher die Kanalnummer, desto besser ist die Qualität. Derzeit ist der 7.1-Kanal der höchste und der beste. In diesem Artikel werden jedoch alle 5.1-Kanalsysteme behandelt.
  • Surround-Technologie: Ähnlich wie beim Kanal zeigt Ihnen die Surround-Technologie eines Lautsprechers oder eines Audiosystems die Qualität des Klangs an, den Sie erhalten werden. Surround-Systeme sind meist proprietär und wechseln von Hersteller zu Hersteller. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bewertungen des Produkts lesen, bevor Sie sich für diese Surround-Technologie entscheiden
  • Kompatibilität: Nicht alle Heimkinosysteme sind mit allem kompatibel. Einige Systeme sind zwar universell kompatibel, einige jedoch nicht, und Sie müssen sicherstellen, dass das System, das Sie erhalten, mit allen Arten von Bildschirmen und Monitoren kompatibel ist.
    Während dies drei der wichtigsten und wichtigsten Faktoren waren, haben wir auch viele andere Faktoren berücksichtigt. Wir haben sie alle zusammengestellt und in den Abschnitt ” Einkaufsführer ” des Artikels aufgenommen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies auch lesen. 

Lassen Sie uns jetzt ohne weiteres die Liste der besten 5.1-Heimkinosysteme durchgehen.


Heimkinosystem Test 2020

1. Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem

Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem
Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem
  • Kabelloses Musik-Streaming per Bluetooth
  • Mitreißende Tiefen mit Bass Boost
  • Filmstart ohne langes Warten
  • Cooler, minimalistischer Look
  • Lieferumfang: Blu-ray Player, 2x Front Lautsprecher, 1x Center Lautsprecher, 2x Raumklanglautsprecher, 1x Subwoofer (kabelgebunden)

2. LG LHB655N Heimkinosystem

LG LHB655N Heimkinosystem
LG LHB655N Heimkinosystem
  • Lautsprechersystem: 5.1 Multiroom Soundbar (1000 Watt)
  • Anschlüsse: HDMI out, Optical In, LAN (RJ45), USB
  • Formate: DTS-HD, Dolby True HD, Dolby Digital Plus, WMV, MKV, MP4, MPEG2, MPEG4 AVC H.264, MP3/ID3Tag, WMA, JPEG, GIF, PNG und weitere

3. Sony BDV-N5200W 5.1 3D-DVD/Blu-ray Heimkinosystem

Sony BDV-N5200W 5.1 3D-DVD_Blu-ray Heimkinosystem
Sony BDV-N5200W 5.1 3D-DVD_Blu-ray Heimkinosystem
  • Full HD 3D-Blu-ray Disc Player, 3D-Surround Sound, 1000 W, vier Magnetic Fluid Lautsprecher, Wi-Fi
  • 10x bessere Audioqualität im Vergleich zur DVD-Wiedergabe
  • Musik-Streaming über Spotify oder Deezer; Bluetooth; NFC
  • Übertragung von Internetvideos auf den Fernseher mittels Wi-Fi
  • Amazon Instant Video kompatibel

4. Pioneer HTP-074(B) 5.1 Heimkinosystem

Pioneer HTP-074(B) 5.1 Heimkinosystem
Pioneer HTP-074(B) 5.1 Heimkinosystem
  • 100 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, THD 0,7%, 1 Kanal ausgesteuert)
  • Streamen Sie Ihre Musik von kompatiblen Bluetooth-Geräten wie Smartphones und Tablets ganz einfach kabellos per Bluetooth
  • Dieser AV-Receiver unterstützt die neuesten Soundtracks in Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio. Sie genießen also den Ton in unkomprimierter HD-Qualität – von Blu-ray-Disc
  • Anschlüsse: 4 HDMI Eingänge, HDMI Ausgang, USB, 2 Composite-Video Eingänge, 2 digitale Audioeingänge (optisch, koaxial), Monitor-Composite Ausgang, 6 Lautsprecheranschlüsse, Antennenanschluss
  • Lieferumfang: Pioneer Heimkinosystem, 5 Kompaktlautsprecher, Subwoofer, Fernbedienung, Bedienungsanleitung

5. Teufel Consono 25 Mk3 5.1-Set Schwarz Heimkino

Teufel Consono 25 Mk3 5.1-Set Schwarz Heimkino
Teufel Consono 25 Mk3 5.1-Set Schwarz Heimkino
  • Besonders kompaktes Heimkino-Lautsprecher-Set
  • 2-Wege-Micro-Boxen für beeindruckenden Klang bei Filmton, Games und Musik
  • Sehr schlanker aber kräftiger 100-Watt-Subwoofer
  • Aufwendig verarbeitete Satelliten mit stabilem Metallgitter & edlem Chromring
  • Für jeden AV-Receiver geeignet

6. auna Areal 653 Surround Sound System 5.1-Kanal Heimkinosystem Lautsprechersystem

auna Areal 653 Surround Sound System 5.1-Kanal Heimkinosystem
auna Areal 653 Surround Sound System 5.1-Kanal Heimkinosystem
  • SUPERSOUND: Mit dem 5.1-Surround-System Areal 653 von auna sitzen Sie mitten im Kino und erleben Filme, Musik sowie Videospiele noch intensiver als je zuvor. Der 5.1-Eingangssatz nimmt den Surround Sound von DVD-Playern und Blu-ray-Playern ab.
  • STYLISCH: Optisch besticht das Surround-System auna Areal 653 durch ein elegantes Gesamtdesign, das sich problemlos mit den meisten Einrichtungsstilen verträgt. Die Satelliten-Boxen bestechen durch ihr schwarzes Hochglanzgehäuse und den Standsockel.
  • LEISTUNGSSTARK: Mittelpunkt ist der aktive Subwoofer, der die fünf Satellitenlautsprecher antreibt. Der Sidefiring-Bassreflex-Subwoofer erzeugt im Zusammenspiel mit den Satellitenlautsprechern einen raumfüllenden Klang mit 5 x 15 Watt + 70 Watt RMS Leistung.
  • DRAHTLOS: Die Bluetooth-Schnittstelle der auna Areal 653 ermöglicht kabelloses Streaming von Musiktiteln via Smartphone, Tablet oder Laptop. Menüs und Klangeinstellung lassen sich dabei über die mitgelieferte Fernbedienung bequem und unkompliziert ansteuern.
  • ANSCHLUSSFREUDIG: Über den USB-Port und SD-Kartenleser kommuniziert die 5.1 Anlage mit portablen MP3-Datenträgern wie USB-Sticks und SD-Speicherkarten, während sich über den rückseitigen AUX-Eingang Median von Laptop oder MP3 Player abspielen lassen.

7. auvisio 5 1 Soundsystem: Home-Theater Surround-Sound-System 5.1

auvisio 5 1 Soundsystem_ Home-Theater Surround-Sound-System 5.1
auvisio 5 1 Soundsystem_ Home-Theater Surround-Sound-System 5.1
  • Bis 160 Watt Musik-Leistung • Edle Wurzelholz-Optik
  • Surround-Sound-System in Wurzelholz-Optik • Viele Einstell-Möglichkeiten: Lautstärke, Eingangsquelle, FM-Tuning, Play/Pause/vor/zurück (für MP3-Wiedergabe), Pro-Logic an/aus u.v.m. • Impedanz: Subwoofer 8 Ohm, Satelliten 4 Ohm • Maße: Subwoofer 186 x 312 x 320 mm, Center 105 x 240 x 94 mm, Satelliten je 105 x 176 x 94 mm
  • Lautsprecher: 1x Subwoofer, 1x Center, 2x Front, 2x Rear (jeweils verkabelt) • Praktische Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA (Bitte dazu bestellen) • Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz, Signal-/Rauschverhältnis: 70 dB • Inklusive Fernbedienung, FM-Antenne, Cinch-Audiokabel und deutscher Anleitung
  • Ausgangsleistung: 80 Watt RMS (Subwoofer 30 W, Satelliten je 10 W), Musik-Spitzenleistung: 160 Watt • Treiber (Membransystem): Subwoofer 5,25″, Center und Satelliten je 3″ • Anschlüsse: USB, SD-Karte, AUX-Eingang (Cinch), Antenne, analoger 5.1-Surround-Eingang (je 1x Cinch pro Kanal)
  • Hinweis: Für Dolby Digital 5.1 benötigen Sie ein Wiedergabegerät (Blu-ray-/DVD-Player etc.) mit analogem (Cinch) 5.1-Audioausgang.. Soundsysteme – Außerdem relevant oder passend zu: Auvisio Soundkarte, Stereo Verstärker, Heimkinosystem, Anlage, HiFi, Fernseher, Soundbars, Soundbar, Heimkino, Systeme, Beamer, Cinema, Boxen, Aktiv, Kino, Bass, PC

8. Canton Movie 95 Heimkinosystem

Canton Movie 95 Heimkinosystem
Canton Movie 95 Heimkinosystem
  • Nenn-/Musikbelastbarkeit: Front/Center 100Watt, Subwoofer 120 Watt
  • Übertragungsbereich: Front/Center/Surround 120 … 25.000 Hz, Subwoofer 33 … 140 Hz
  • Übergangsfrequenz: Front/Center/Surround 5.000 Hz, Subwoofer 80 … 140 Hz (regelbar)
  • Chassis aus Aluminium; Tieftöner Front/Surround 1x 80 mm, Center 2x 80 mm, Subwoofer 1x 200 mm
  • Wandhalter für Front/Center/Surround im Lieferumfang; Subwoofer Übergangsfrequenz und Basspegel regelbar, SC-Technologie

9. Onkyo HT-S3800(B) 5.1 Heimkinosystem

Onkyo HT-S3800(B) 5.1 Heimkinosystem
Onkyo HT-S3800(B) 5.1 Heimkinosystem
  • HT-S3800B -Set beinhaltet einen leistungsstarken AV-Receiver
  • Dolby TrueHD , DTS-HD Master Audio, 4K/60-Hz/HDR-Video und FireConnect
  • Neuer HDMI-Standard (4 Eingänge / 1 Ausgang)
  • Echte Leistung durch diskreten Verstärkeraufbau
  • Audiostreaming per Bluetooth

10. Logitech Z906 5.1 Sound System

Logitech Z906 5.1 Sound System
Logitech Z906 5.1 Sound System
  • Starkes Sound System: Die Logitech Z906 5.1 Lautsprecher liefern1000 Watt Spitzenleistung und ermöglichen einen vollen Sound in Kinoqualität
  • Zertifiziert: Die Logitech Z906 Lautsprecher sind THX-zertifiziert und gewährleisten einen Surround Sound, der sich genauso anhört, wie er klingen soll
  • Surround Sound wie im Kino: Die integrierte digitale 5.1-Dekodierung wandelt Dolby Digital oder DTS kodierten Sound in detailreichen 5.1 Surround Sound um
  • Vielseitig: Logitech 5.1 Boxen mit 6 Eingängen für den gleichzeitigen Anschluss von Komponenten wie TV, Blu-ray/DVD-Player, DVD-Rekorder, Konsole, iPod und Stereoanlage
  • Lieferumfang: 4 Satelliten, Center-Lautsprecher, Subwoofer, Fernbedienung, Bedienkonsole, Lautsprecherkabel, 6-Kanal-Kabel, 3 AAA-Batterien, Bedienungsanleitung

Kaufanleitung: So wählen Sie die richtigen 5.1 Heimkinosysteme aus

Um das beste System auszuwählen, müssen Sie zunächst die verschiedenen Kanäle der verfügbaren Surround-Theatersysteme kennen. Lassen Sie uns zunächst verstehen, was genau Kanäle sind. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Entscheidung für die Auswahl der richtigen Kanäle zu verstärken.

Was sind Kanäle in einem Soundsystem und wie funktionieren sie?

Kanäle sind das Medium, über das Sie die Audioausgabe erhalten. Einfach ausgedrückt, geben sie Ihnen die Anzahl der Lautsprecher und Tieftöner an, die Sie erhalten, wenn Sie ein bestimmtes Soundsystem kaufen. 

Für ein 7.1-Kanal-System hätte es insgesamt 7 Lautsprecher, während die .1 bedeutet, dass das System einen einzelnen Subwoofer hat. 

Es gibt auch weitere Dezimalbezeichnungen (um das Vorhandensein von Dolby Atmos-Lautsprechern anzuzeigen). Wenn ein System beispielsweise mit 5.1.2 gekennzeichnet ist, bedeutet dies, dass das System über 5 Lautsprecher und 1 Subwoofer verfügt. Die letzte .2 bezieht sich auf die 2 Dolby atmos-Lautsprecher. 

Kanäle bedeuten nicht direkt Sprecher, aber sie sind eher eine Lizenz für so viele Sprecher. Mehr Kanäle entsprechen der Möglichkeit, mehr Lautsprecher zu haben.

Erstellen eines 5.1-Kanal-Surround-Systems

Wenn Sie Audiokanäle verstehen, können Sie auch Ihre eigenen Systeme erstellen. Schauen wir uns an, wie das geht, indem wir untersuchen, wie 5.1-Kanal-Surround-Systeme hergestellt werden. 

Dual-Stereo-Systeme (diese alten Systeme mit 2 Lautsprechern) werden als Stereo 2.0 bezeichnet. Wenn Sie einen Subwoofer hinzufügen, erhalten Sie einen beeindruckenden Bass und Sie befinden sich jetzt in einem 2.1-Kanal-System (2 Lautsprecher und ein Subwoofer).

Zu diesem 2.1-Kanal können Sie einen zentralen Kanallautsprecher haben. Dies gibt Ihnen eine bessere Höhenwiedergabe von der Mitte des Bildschirms und somit haben Sie jetzt ein 3.1-Soundsystem. Wenn Sie jetzt zwei zusätzliche Lautsprecher an zwei Ecken des Raums (vorzugsweise hinten) platzieren, wird der Surround-Sound umhüllt. 

Dies wird als 5.1-Kanal-Surround-System bezeichnet. Für größere Räume (in denen der Sitzbereich zu weit vom Bildschirm entfernt ist) würden Sie zusätzliche hintere und seitliche Surround-Lautsprecher hinzufügen. Dies wird als 7.1-System bezeichnet.

Bei Dolby Atmos platzieren wir die Lautsprecher (2 oder in Vielfachen von 2, normalerweise jedoch nicht mehr als 4) in der Decke. Dies gibt Ihnen eine 3D-Umgebung, da der Sound buchstäblich in drei Dimensionen schwebt, um ein zusätzliches Kinoerlebnis zu erzielen. Dadurch erhalten Sie die Surround-Systeme 5.1.2 oder 7.1.2.


Die Anatomie eines Home-Audio-Systems

Grundsätzlich sind Audiosysteme eine Kombination aus verschiedenen Lautsprechern, Tieftönern und Subwoofern. Sie würden einen kaufen, abhängig von mehreren Faktoren wie der Raumgröße, dem maximal benötigten Volumen und dem Platz, an dem Sie dieses System platzieren können. Lassen Sie uns zunächst die verschiedenen verfügbaren Arten von Heim-Audiosystemen herausfinden. 

1. Heimkino in einer Box

Ein Heimkino in einer Box oder HTIB ist ein integriertes System mit 5 Lautsprechern und einem einzigen Subwoofer, die alle zusammen kommen. Möglicherweise ist ein A / V-Receiver oder ein DVD-System im Lieferumfang enthalten. Sie müssten hierfür keine Montage durchführen, da der größte Teil der Montage am System bereits durchgeführt wurde und Sie lediglich das System anschließen und abspielen müssen.

Diese Einstellungen eignen sich hervorragend für Personen, die sich mit Akustik und Tontechnologien auskennen. 

2. Soundbars

Soundbars sind integrierte All-in-One-Lautsprecher, die, wie der Name schon sagt, in einem barförmigen Format vorliegen. Diese Balken können Audio in hoher Qualität liefern, ohne viel Platz zu beanspruchen. 

Soundbars sind niedrig und eignen sich hervorragend, um bei minimalem Platzbedarf viel Klang zu erzeugen. Somit eignen sie sich hervorragend für Leute, die nicht so große Fans der Tieftöner sind, aber einen kristallklaren Höhenklang wünschen. 

3. SoundBar-basierte Heimkinosysteme

Diese ähneln den selbstorganisierenden Heimkinosystemen, aber der Unterschied liegt in der Tatsache, dass die meisten Lautsprecher zwar Einzelpersonen sind, in diesem Setup jedoch mindestens 3 Lautsprecher in die Soundbox integriert sind. Es wird eine zusätzliche A / V-Setup-Box und möglicherweise auch einen DVD-Player geben, der mit der Einrichtung geliefert wird.

4. Tower-Lautsprecher

Tower-Lautsprecher können als Spiegel gegenüber einer Soundbar betrachtet werden. Ihre vertikale Form und Größe gibt Ihnen eine Kante, um den Klang auch im Hochhaus abzustrahlen. Auch die Einrichtung von Heimkinosystemen auf Basis von Turmlautsprechern bietet Ihnen möglicherweise einen leichten Preisvorteil.


Faktoren, die beim Kauf eines Heimkinosystem zu berücksichtigen sind

Nachdem Sie die Einrichtung nach Ihren Wünschen ausgewählt haben, würden Sie nun die Qualitätsfaktoren berücksichtigen. Das Folgende sind die Faktoren, die beim Kauf eines Heimkinosystem berücksichtigt werden müssen. 

1. Lautsprecher

Das gesamte Gewicht der Qualität eines Soundsystems liegt in den Lautsprechern. Hier achten Sie nicht auf die Anzahl der Lautsprecher, sondern auf die Qualität dieser Lautsprecher. 

Oft stoßen Sie auf ein billiges 5.1-Soundsystem, da die Lautsprecherqualität überhaupt nicht den Anforderungen entspricht. Sie sind nur ein paar Magnete, die für den Klang aneinandergereiht sind. 

Wenn Sie offline kaufen, entscheiden Sie sich nicht nur für die Bassqualität, sondern probieren Sie auch verschiedene Songs für Höhen und Balance aus. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung von der Lautsprecherqualität. Sie können die online gekauften Lautsprecher auch testen, da Sie sie zurückgeben können, wenn Sie herausfinden, dass sie nicht das sind, als was sie beworben wurden.

2. Leistung

Während die Anzahl der Lautsprecher entscheidend ist, ist es die Leistung dieser Lautsprecher, die für das Äußerste von Bedeutung ist. Die Leistung eines Lautsprechers ist die Fähigkeit dieser Lautsprecher, Ihnen eine überdurchschnittliche Leistung zu bieten.

Die Leistung wird in Watt berechnet und angegeben. Je höher die Leistung, desto besser. Sie können die Qualität der Lautsprecher anhand der Gesamtausgangsleistung der Lautsprecher beurteilen. 

100 Watt Leistung in Lautsprechern werden als allgemein gewünschte Leistung angesehen. Die Impedanz der Lautsprecher ist auch ein weiteres Maß, bei dem die Qualität der Lautsprecher beurteilt wird. Während die meisten Lautsprecher mit einer Nennleistung von 6 oder 8 Ohm ausgestattet sind, finden Sie auch Lautsprecher mit einer besseren Ohmschen Bewertung.

3. Kompatibilität mit dem Videosystem

Das nächste wichtige Element, nach dem Sie in einem Heimkino-Audiosystem suchen müssen, ist die Kompatibilität mit Ihrem Video-Setup. Ihr Computer oder Ihr Fernseher. Heimkinosysteme von guter Qualität verfügen über eine Vielzahl von Anschlüssen und ermöglichen nahezu alle Arten von Konnektivität. Es reicht von HDMI, USB bis hin zu Bluetooth und sogar WiFi.

Die Kompatibilität des Systems kann anhand der Anzahl der Ports beurteilt werden, über die der A / V-Empfänger verfügt. Empfänger alter Modelle verfügen über die Standard-1,3-HDMI-Anschlüsse, die neuesten Modelle unterstützen jedoch ARC. ARC oder der Audio Return Channel können zusammen mit HDMI 1.4 das Audio für die Lautsprecher vom Bildschirm an die A / V-Empfänger senden, die Lautsprecher und die Soundbars, die überlegene Qualität bieten. 

4. Platz und Einrichtung

Das nächste wichtige Element, das Sie bei der Auswahl eines Soundsystems berücksichtigen müssen, ist der Platzbedarf. Während die Lautsprecher meistens klein sind, muss das Basissystem herausgefunden werden. 

Einige Soundsysteme werden mit Soundbar-Setups geliefert, bei denen Ihr gesamtes Setup auf den Tisch ausgerichtet sein muss oder mehr Stabilität benötigt. Wie wir im vorherigen Abschnitt besprochen haben, spielen der Platz in Ihrem Raum, seine Zugänglichkeitsfunktionen und die Größe der Lautsprecher selbst eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, wie Sie Ihre Lautsprecher platzieren und das Beste aus ihnen herausholen können.

5. Audio-Support-Format

Von Heimkinosystemen wird erwartet, dass sie den Klang in einem angenehmen und packenden Erlebnis wiedergeben. Die meisten der in der Liste genannten Heimkino-Soundsysteme werden von Dolby Digital und DTS unterstützt. 

Beachten Sie bei der Auswahl eines Soundsystems, dass die Audio-Definition hoch sein muss. Einige der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Kompatibilitäten für Audioformate außer Dolby Digital sind Dolby Logic, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, DTS HD Master Audio usw.

6. Garantie

Dies versteht sich von selbst, dass die Garantie des Soundsystems genauso wichtig ist wie alles andere. Dies liegt daran, dass die Garantie darüber entscheidet, wie gut das Unternehmen seinem eigenen Produkt vertraut. Während die meisten Soundsysteme eine einjährige Garantie haben, gibt es viele Marken, die Ihnen sogar höhere Garantiezeiten und andere Deckungspläne zur Auswahl bieten. 


Häufig gestellte Fragen

1. Ist das 5.1-Surround-System besser oder der 7.1-Surround-Sound besser?

Die Nummern 5.1 und 7.1 bezeichnen die Anzahl der Lautsprecherkanäle und der im Musiksystem verwendeten Subwoofer. Ein 5,1-Kanal-Surround-System verfügt über insgesamt 6 Kanäle, wobei 5 Lautsprecher sind und 0,1 den Subwoofer bezeichnet.

7.1 hingegen ist ein 8-Kanal-System mit 7 Lautsprechern und einem einzigen Subwoofer. Im rein kanalweisen Vergleich können Sie das 7.1-Surround-System wählen. Aber auch hier müssen Sie die Ausgangsleistung jedes einzelnen Lautsprechers überprüfen. Wenn die 5.1-Kanal-Lautsprecher eine höhere Ausgangsleistung haben als alle Lautsprecher des 7.1-Systems zusammen, ist das 5.1-Kanal-System besser als das 7.1-System.


Fazit

Während dies unsere Tipps waren, würden wir es gerne von Ihnen hören. Haben wir etwas verpasst? Oder möchten Sie, dass wir etwas einschließen oder entfernen? Haben Sie Fragen an uns oder Fragen zu einem der oben genannten Produkte? Wenn ja, schreiben Sie uns bitte in den Kommentaren unten und unser Team von Produktexperten wird Ihnen so schnell wie möglich zurückschreiben.